Impressum
Großmuttertipps

Kalkspuren auf Tontöpfen

linie

Wenn kalkhaltiges Wasser bleibende Spuren auf Tontöpfen hinterlassen hat, hilft unter anderem eine Behandlung mit Speiseöl. Dazu die Kalkränder mit einem weichen Lappen und etwas Öl einreiben und schon sehen sie wieder aus wie neu.

Ausgeprägte Kalkränder mit einer Lösung aus Wasser und Zitronensäure (Mischungsverhältnis zwei Esslöffel Zitronensäure auf einen Liter Wasser) vorbehandeln, wie beim Entkalken von Wasserkochern oder Kaffeemaschinen. Danach den Tontopf komplett dünn mit Öl einreiben. Er glänzt anschließend leicht und ist vor weiteren Ablagerungen geschützt.

linie

Ist Ihre Lösung nicht in unserem Archiv dabei?
Dann Fragen Sie einfach unsere Großmutter!