Impressum
Großmuttertipps

Trockenes Brot

linie

Brot wegzuwerfen, nur weil es trocken geworden ist, muss nicht sein. Ein kleiner Trick verhilft dem harten Grundnahrungsmittel zu alter Frische:

Das Brot in ein feuchtes Tuch wickeln und einige Stunden im Kühlschrank
aufbewahren und anschließend kurz im heißen Backofen aufbacken. Wer Brot oder Brötchen auftauen möchte, sollte die Mikrowelle – auch wenn es praktisch scheint – meiden.

Der Vorgang entzieht dem Brot unnötig Feuchtigkeit und sorgt für harte und trockene Back waren auf dem Tisch.

linie

Ist Ihre Lösung nicht in unserem Archiv dabei?
Dann Fragen Sie einfach unsere Großmutter!