Impressum
Termine in Baden Württemberg

Juli / August 2015

linie

Der Film „Täterätää!
Die Kirche bleibt im Dorf 2“

Eine Kirche haben sie gemeinsam umgezogen, einen Hamburger erfolgreich vertrieben, eine Hochzeit gefeiert; und obwohl sie sich zur Rettung ihrer Kirche schon einmal zusammengerauft haben, sind sie sich schon wieder spinnefeind, die Ober- und Unterrieslinger. Auf jeden Fall schaffen es die Rieslinger nach dem einen oder anderen Missklang, gemeinsam in den Bus zu steigen, um eine weitere Herausforderung in Angriff zu nehmen ...

Termin/Uhrzeit
derzeit

Veranstaltungsort
im Kino

Info
Tel.: 0711 162211810
www.camino-film.com

linie

„Kunstschätze aus Hohenlohe“, Stuttgart

Glanzstücke aus den Hohenloher Fürstenhäusern und aus bürgerlichen Sammlungen finden ihren Weg nach Stuttgart. Die Sonderausstellung führt von der Renaissance bis in die Gegenwart, von Dürer bis Baselitz. Höhepunkte der Schau, wie etwa die kunstvoll gearbeitete „Hohenloher Kette“ aus dem 15. Jahrhundert, lassen die Vergangenheit des Landes lebendig werden.

Termin/Uhrzeit
bis So. 23. Aug. 2015,
Di.–So. 10–17 Uhr, Mo. geschlossen

Veranstaltungsort
Landesmuseum Württemberg, Altes Schloss

Info
Tel.: 0711 89535445
www.landesmuseum-stuttgart.de

linie

Kunst- und Aktionspfad
in Bissingen-Ochsenwang

In den Sommermonaten wird am Randecker Maar von der Jugendhilfeeinrichtung Ziegelhütte Ochsenwang eine einzigartige Mischung aus Kunst, Kultur und Natur geboten. Das Hauptaugenmerk liegt auf etwa 30 Kunstwerken, die unter freiem Himmel auf einem Skulpturenpfad von rund fünf Kilometern Länge ausgestellt sind. Das Rahmenprogramm umfasst Konzerte, Open-Air-Kino und Theater, einen Kunsthandwerkermarkt, eine Umweltmesse sowie Workshop-Angebote für Jung und Alt.

Termin/Uhrzeit
bis So. 30. Aug. 2015

Veranstaltungsort
Gelände der Ziegelhütte Ochsenwang

Info
Tel.: 07023 74670
www.jugendhilfe-ziegelhuette.de

linie

Heilig-Blut-Fest in Bad Wurzach

Die Reiterprozession zu Ehren des Heiligen Blutes Christi, eine der größten in Europa, beginnt bereits um 7 Uhr. 1500 Reiter, circa 35 Musikkapellen und mehr als 5000 Wallfahrer ziehen durch die Stadtmitte und die Umgebung von Bad Wurzach. Die Heilig-Blut-Reliquie, ein blutgetränktes Tuchstück, wird dabei mitgeführt. Um 10.30 Uhr findet ein feierliches Pontifikalamt statt, um 14.30 Uhr wird die Bergpredigt vor der Wallfahrtskirche auf dem Gottesberg verkündet.

Termin/Uhrzeit
Fr. 10. Juli 2015

Veranstaltungsort
Stadtkirche Sankt Verena

Info
Tel.: 07564 302150
www.bad-wurzach.de

linie

Historisches Kinder- und Heimatfest
in Leutkirch

Fünf Tage lang feiern die Leutkircher und ihre Gäste bei vielen Veranstaltungen dieses traditionsreiche, über 200 Jahre alte Fest. Der Höhepunkt ist am Dienstag: Bereits um 6 Uhr morgens ziehen der Fanfarenzug und der Spielmannszug durch die Innenstadt und wecken die Bewohner. Ab 10 Uhr schlängelt sich ein großer Festumzug, bestehend aus historischen Gruppen der Leutkircher Schulen, liebevoll geschmückten Festwagen und zahlreichen Musikkapellen, durch die Stadt.

Termin/Uhrzeit
Fr. 17. Juli – Di. 21. Juli 2015

Veranstaltungsort
Innenstadt, Festplatz auf der Wilhelmshöhe

Info
Tel.: 07561 87370
www.kinderfest-leutkirch.de

linie

Biberacher Schützenfest

„Rund um mich her ist alles Freude“, so beginnt ein Kirchenlied, das zugleich das Schützenfestlied der Biberacher ist. Freude soll auch 2015 wieder bei diesem historischen Kinder- und Heimatfest herrschen. Höhepunkte sind der historische Umzug mit über 200 Gespannen und Reitpferden, der „Tanz durch die Jahrhunderte“ mit Tänzen aus der Zeit vom 16. bis 20. Jahrhundert, das Feuerwerk, das Schützentheater und ein großer Vergnügungspark.

Termin/Uhrzeit
Fr. 17. Juli – So. 26. Juli 2015

Veranstaltungsort
Altstadt und Gigelberg

Info
Tel.: 07351 51165
www.biberach-tourismus.de

linie

Heidelbeerfest in Enzklösterle

Zwei Tage lang dreht sich alles um die leckeren blauen Waldfrüchte. Neben dem Klassiker, dem Heidelbeerpfannkuchen, ist der kulinarische Höhepunkt ein großes Heidelbeerkuchen-Buffet mit vielen süßen Versuchungen. Am Samstagnachmittag erfolgt die Proklamation der Heidelbeerprinzessin 2015. Zudem erfreuen ein buntes Programm sowie ein Bauernmarkt die Liebhaber des „blauen Goldes“ aus dem Schwarzwald.

Termin/Uhrzeit
Sa. 18. Juli – So. 19. Juli 2015, ab 10 Uhr

Veranstaltungsort
Festhallenvorplatz

Info
Tel.: 07085 7516
www.enzkloesterle.de

linie

Grünkernfest im Odenwälder Freilandmuseum in
Walldürn-Gottersdorf

Bei landwirtschaftsgeschichtlichen Vorführungen erfahren die Besucher, wie einst der Grünkern – also halb reifer Dinkel – gewonnen und auf der Grünkerndarre aufbereitet wurde. Natürlich darf auch gekostet werden: Grünkernspeisen aller Art werden angeboten.

Termin/Uhrzeit
So. 19. Juli 2015, 10–18 Uhr

Veranstaltungsort
Odenwälder Freilandmuseum

Info
Tel.: 06286 320
www.freilandmuseum.com

linie

Rutenfest in Ravensburg

Krachende Böller dröhnen vom Mehlsack, dem Wahrzeichen Ravensburgs, von Weitem ist das unentwegte Trommeln der Schüler zu hören:
Es ist Rutenfest. Dieses Fest vereint die Bürgerschaft alljährlich einige Tage lang ohne Unterschied von Rang und Namen, die Alten und die Jungen, die Großen und die Kleinen, die Ravensburger und die Neubürger. Am Rutenmontag, dem letzten Montag vor Beginn der Sommerferien, findet der Festzug statt, ein Zug mit über 5000 Teilnehmern, darunter Fanfarenzüge und Trommlerkorps, dazu 90 Festwagen, gezogen von Pferden. Zwei Stunden lang zieht der bunte Lindwurm durch die Straßen hinunter zum traditionellen Festplatz Kuppelnau.

Termin/Uhrzeit
Fr. 24. Juli – Di. 28. Juli 2015,
Fr. ab 17 Uhr, Sa–Di ganztägig

Veranstaltungsort
Innenstadt und Festgelände Kuppelnau

Info
Tel.: 0751 82800
www.das-rutenfest.de

linie

Historisches Fischerstechen in
Stuttgart-Bad Cannstatt

Der Wettstreit von 20 Stechern mit Lanzen auf Fischerkähnen ist am Sonntag am historischen Ort zu sehen. Am Mühlgrün zwischen Wilhelmsbrücke und Mühlsteg fand bereits 1713 das erste Fischerstechen statt. Am Samstag wird das Cannstatter Fischerfest gefeiert.

Termin/Uhrzeit
Sa. 25. Juli – So. 26. Juli 2015

Veranstaltungsort
Neckarufer Mühlgrün

Info
Tel.: 0711 2228100
www.kuebelesmarkt.de

linie

Schwäbischer Markt „neigschmeckt“
in Reutlingen

Bei diesem großen Markt flanieren die Besucher im schönen Ambiente der Oststadt unter alten Bäumen. Beim Einkaufen und Probieren kann das ganze Spektrum des Genusses mit Produkten aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb und der ganzen Region erlebt werden. Der 3-Löwen-Takt ist vor Ort und präsentiert die neuesten Mobilitätsangebote mit Bus und Bahn.

Termin/Uhrzeit
So. 26. Juli 2015, 11–19 Uhr

Veranstaltungsort
Planie und Stadtgarten

Info
Tel.: 07121 93935353
www.tourismus-reutlingen.de

linie

Calwer Klostersommer in Hirsau

Die im 11. Jahrhundert errichtete Klosteranlage Sankt Peter und Paul in Hirsau bildet mit ihren eindrucksvollen Ruinen die Kulisse für ein abwechslungsreiches musikalisches und kulturelles Programm und lässt heute noch Größe und Ausmaß der einstigen Hirsauer Klosterkultur erahnen. Beim diesjährigen Klostersommer erwarten wieder viele Highligts die Besucher: von Albert Hammond über Giacomo Puccinis Oper „Tosca“, Roger Cicero und Dodokays „Welt auf Schwäbisch“ bis hin zu Hansi Hinterseer, einem Kinderprogramm und dem „Feuerwerk der Tenöre“ zum Abschluss.

Termin/Uhrzeit
Do. 30. Juli – So. 9. Aug. 2015

Veranstaltungsort
Kreuzgarten im Kloster Hirsau

Info
Tel.: 07051 167399
www.calwer-klostersommer.de

linie

Markgräfler Weinfest in Staufen

Sonnentropfen satt! Das könnte auch das Motto des Weinfestes sein. Schließlich sind über 300 Weine im Angebot, allen voran der Markgräfler Gutedel. Mit rund 50 Sorten können Besucher den Facettenreichtum dieses spritzigen Weißweins erkunden. In den Gassen und Weinlauben der historischen Altstadt.

Termin/Uhrzeit
Fr. 31. Juli – Mo. 3. Aug. 2015,
Beginn Fr. 17.30 Uhr

Veranstaltungsort
Alfred-Schladerer-Platz

Info
Tel.: 07633 80536
www.muenstertal-staufen.de

linie

Sommermarkt in Trochtelfingen

Kulinarische Köstlichkeiten, besondere Gartenaccessoires sowie Pflanzen bilden den Schwerpunkt dieser Veranstaltung des Nudelherstellers Alb-Gold. Mehr als 60 regionale und überregionale Aussteller präsentieren ihre Produkte. Für Kinder findet ein buntes Mitmachprogramm statt.

Termin/Uhrzeit
Sa. 1. Aug. – So. 2. Aug. 2015,
11–18 Uhr

Veranstaltungsort
Kräuterwelt Alb-Gold

Info
Tel.: 07124 9291155,
www.alb-gold.com

linie

67. Hans-Thoma-Tag in Bernau

Bei diesem großen Heimatfest ehren die Bernauer den in ihrer Stadt geborenen Maler Hans Thoma (1839–1924). Gefeiert wird mit Kunst und Brauchtum, Konzerten und Ausstellungen und einem Umzug mit 150 Bernauer Trachtenträgern.

Termin/Uhrzeit
Sa. 8. Aug. – Mo. 10. Aug. 2015,
Sa. ab 20, So. ab 10, Mo. ab 14 Uhr

Veranstaltungsort
Am Spitzenberg

Info
Tel.: 07675 160030
www.bernau-schwarzwald.de

linie

Kräuterbüscheltag in Gengenbach

Jedes Jahr an Mariä Himmelfahrt feiert die einstmals freie Reichsstadt den Kräuterbüscheltag. In einer feierlichen Zeremonie werden traditionell zu Ehren der Mutter Gottes selbst gebundene Kräutersträuße zur Weihe in die Kirche getragen. Die Gengenbacher binden die Kräuterbüschel flach und radförmig mit vielen unterschiedlichen Kräutern. Nach Hochamt und Weihe werden die Büschel auf dem Marktplatz ausgestellt und prämiert.

Termin/Uhrzeit
Sa. 15. Aug., 9 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtkirche Sankt Marien

Info
Tel.: 07803 930143
www.gengenbach.info

linie

19. Oldtimertreffen
im Freilichtmuseum Beuren

Es schnauft, tuckert und knattert, wenn sich die Oldtimer im Museumsdorf am Albtrauf ein Stelldichein geben. Schlepper, Motorräder und Autos bis zum Baujahr 1969 können bestaunt werden. Mit Teilemarkt, Vorführungen und Sonderschauen.

Termin/Uhrzeit
Sa. 15. Aug. – So. 16. Aug. 2015,
9–18 Uhr

Veranstaltungsort
Freilichtmuseum Beuren

Info
Tel.: 07025 911900
www.oldtimertreffen.org

linie

Gartenmarkt „Sommer – Blüten –
Träume“ in Rechberghausen

Rund 120 Aussteller präsentieren ihr sommerlich-buntes Verkaufsangebot. Im Mittelpunkt steht eine große Auswahl an Stauden, Gräsern, Hortensien, Rosen, Kräutern, Buchs und Gehölzen sowie Pflanzenraritäten. Auch jede Menge Nützliches wartet auf einen neuen Besitzer: von der Gartenliege über die Gartenschere bis hin zum Aufsitzrasenmäher. Aber auch Kunsthandwerkliches, das im eigenen grünen Paradies für das besondere Ambiente sorgen wird. Daneben gibt es Kulinarisches aus Naturprodukten sowie ein Rahmenprogramm.

Termin/Uhrzeit
Sa. 15. Aug. – So. 16. Aug. 2015,
Sa. 10–19, So. 10–18 Uhr

Veranstaltungsort
Landschaftspark Grüne Mitte

Info
Tel.: 07161 50125
www.rechberghausen.de

linie

13. Internationaler Töpfermarkt
in Überlingen

Auch dieses Jahr reisen wieder rund 90 Keramiker aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland an, um ihre hochwertigen Keramikprodukte vor der wunderschönen Kulisse des Bodensees zu präsentieren. Ob Geschirr für den alltäglichen Gebrauch, modischer Schmuck, Gartenskulpturen, Öfen, Brunnen oder kunstvolle Unikate – die Möglichkeiten des Materials Ton sind beinahe unbegrenzt.

Termin/Uhrzeit
Fr. 28. Aug. – So. 30. Aug. 2015,
10–18 Uhr

Veranstaltungsort
Seepromenade Überlingen

Info
Tel.: 07551 9471522
www.toepfermarkt-ueberlingen.de

linie

Zunftmarkt in Bad Wimpfen

Etwa 75 Handwerker aus nah und fern zeigen in der gesamten Stauferpfalzanlage, vom Blauen bis zum Roten Turm, ihre handwerklichen Techniken und Arbeiten. Dazu gehören Korbflechter, Schmiede, Drechsler, Färber, Filzer, Weber, Spinner, Bürstenmacher, Töpfer und viele mehr. Mit Speis und Trank, Musik und Tänzen des Mittelalters, Stauferwachen und Aktionen für Kinder wird für eine stimmungsvolle und abwechslungsreiche Unterhaltung auf dem Markt gesorgt.

Termin/Uhrzeit
Sa. 29. Aug. – 30. Aug. 2015,
Sa. ab 11.45, So. ab 10.45 Uhr

Veranstaltungsort
Stauferpfalzanlage

Info
Tel.: 07063 96030
www.zunftmarkt.de