Impressum
Termine in Baden Württemberg

November / Dezember 2015

linie

„Krippen aus Europa – von Finnland
bis Malta“, Oberstadion

In der neuen Sonderausstellung des Krippenmuseums Oberstadion werden aus der Sammlung von Sieglinde und Udo Hergesell aus Neunkirchen-Seelscheid 80 Krippen aus 24 europäischen Ländern zu sehen sein. So unterschiedlich wie die einzelnen Länder sind, so sind auch deren Krippendarstellungen. Beispielsweise wird in Finnland das Christkind in einer landestypischen Hängekrippe, der Kota, gezeigt. In Polen kommen die Gabenbringer in ihren heimatlichen Trachten.

Termin/Uhrzeit
bis Fr. 30. Sept. 2016

Veranstaltungsort
Krippenmuseum

Info
Tel.: 07357 92140
www.krippen-museum.de

linie

Marbacher Schillerwoche

Am 10. November 1759 wurde Friedrich Schiller in Marbach am Neckar geboren. Rund um seinen Jahrestag feiert die Stadt den großen Sohn. Bräuche wie das Läuten der Schillerglocke Concordia, der Blumengruß der Grundschüler am Schillerdenkmal oder die szenisch-musikalische Huldigung vor dem Geburtshaus haben teils eine über 100 Jahre alte Tradition. Die Schillerrede, die Verleihung des Schillerpreises (10. November, Stadthalle) und kulturelle Veranstaltungen von Lesungen über Musik bis hin zum Poetry-Slam bilden ein hochkarätiges wie unterhaltsames Programm. Am verkaufs-offenen Schillersonntag am 8. November gibt es Lesungen in den Geschäften und die Literaturmuseen laden zum Tag der offenen Tür.

Termin/Uhrzeit
Sa. 7. Nov. – So. 15. Nov. 2015

Veranstaltungsort
verschiedene Orte in Marbach am Neckar

Info
Tel.: 07144 102250
www.schillerstadt-marbach.de

linie

Martinimarkt in Tübingen

Der Krämermarkt lädt zum Schauen und Kaufen ein. Hier gibt es Bürsten, Pflaster, Kochlöffel, Körbe, Socken, Unterwäsche, Mützen und vieles andere mehr, was der Mensch zum Leben braucht. Wen das Bummeln hungrig macht, der findet hier immer einen Stand mit duftenden Bratwürsten oder Schupfnudeln.

Termin/Uhrzeit
Di. 10. Nov. – Mi. 11. Nov. 2015,
10–18 Uhr

Veranstaltungsort
rund um Marktplatz und Holzmarkt

Info

Tel.: 07071 91360
www.tuebingen.de

linie

Martinsumzug in Walldorf

Traditionell wird jedes Jahr im Astorpark das Martinsspiel aufgeführt. Anschließend – in Begleitung des Umzuges – wird in der Hauptstraße das Martinsmännchen entgegengenommen.

Termin/Uhrzeit
Mi. 11. Nov. 2015, ab 18 Uhr

Veranstaltungsort
Astorpark

Info
Tel.: 06227 1226
www.walldorf.de

linie

17. Kunst-Hand-Werk-Markt
in Bad Dürrheim

Kunsthandwerker zeigen Produkte aus den Bereichen Keramik, Seifen, Textilien, Glas, Holz, Schmuck, Puppen und vieles mehr. Zahlreiche Stände bieten Gelegenheit, den Handwerkern bei der Herstellung ihrer Ware über die Schultern zu blicken. Dabei wird anschaulich, wie aus den verschiedensten Materialien einzigartige, faszinierende Kunstwerke entstehen.

Termin/Uhrzeit
Sa. 14. Nov. – So. 15. Nov. 2015,
jeweils ab 11 Uhr

Veranstaltungsort
Haus des Bürgers

Info
Tel.: 07726 666266
www.badduerrheim.de

linie

Alb-Gold Adventsmarkt in Trochtelfingen

Dieser Adventsmarkt ist keinesfalls nur ein Nudel-Weihnachtsmarkt. Im Gegenteil. Auf dem herrlich beleuchteten Marktplatz vor dem Nudelcenter wie auch in der Kräuter-Welt bauen die Aussteller ihre Marktstände und Weihnachtshütten auf. An der Hälfte der etwa 70 Stände werden Geschenk- und Dekorationsartikel angeboten. An den restlichen Buden stehen kulinarische Angebote im Mittelpunkt. Die Palette reicht hier von Nudeln über Wurst- und Käsespezialitäten, Punsch und Waffeln bis hin zu Wein und Spirituosen. Ein Bummel durch den Landmarkt, der regionale Produkte anbietet, sowie das Nudelrestaurant Sonne runden den Besuch im Kundenzentrum ab.

Termin/Uhrzeit
Sa. 14. Nov. – So. 15. Nov. 2015,
Sa. 11–19, So. 11–18 Uhr

Veranstaltungsort
Alb-Gold Kundenzentrum

Info
Tel.: 07124 9291155
www.alb-gold.de

linie

Messe „Familie & Heim“ in Stuttgart

Mit einem unglaublich bunten und vielfältigen Ausstellerangebot sowie einer über 50-jährigen Tradition ist die „Familie & Heim“ der Publikumsmagnet unter den Veranstaltungen des Stuttgarter Messeherbstes. Neun Tage dreht sich auf der großen Einkaufs- und Erlebnismesse alles rund ums Wohnen, Leben und Genießen. Ein Ausstellungsangebot, das von zeitgemäßen Küchenutensilien bis hin zu zukunftsweisenden Baulösungen reicht, sowie Sonderschauen und die Präsentation baden-württembergischer Regionen liefern alle Zutaten für einen schönen Tag auf der Messe Stuttgart. Auch „Mein Ländle“ präsentiert sich mit einem Stand.

Termin/Uhrzeit
Sa. 14. Nov. – So. 22. Nov. 2015, 10–18 Uhr

Veranstaltungsort
Messe Stuttgart

Info
Tel.: 0711 185600
www.familie-und-heim.de

linie

Traditioneller Katharinenmarkt
in Seelbach

Das größte Volksfest im Schuttertal beginnt bereits am Samstag, 19 Uhr, also am Abend vor dem eigentlichen Markt mit einem Schauspiel, das an die Verleihung des Marktrechts 1455 erinnert. Am Sonntag und Montag können die Besucher in die bunte Jahrmarktatmosphäre eintauchen, die etwa 250 Marktbeschicker sowie Fahrgeschäfte zaubern. Alle zwei Jahre – 2015 ist es wieder so weit – findet montags ein historischer Umzug statt, bei dem ebenfalls das Marktrecht thematisiert wird.

Termin/Uhrzeit
Sa. 21. Nov. – Mo. 23. Nov. 2015

Veranstaltungsort
Ortsmitte Seelbach

Info
Tel.: 07823 949452
www.seelbach-online.de

linie

Glühwein-Wanderung durch
die Felsengärten in Hessigheim

Die Teilnehmer werden überrascht sein, was es in der ruhigen Jahreszeit in den Weinbergen alles zu sehen gibt. Ein Glühwein und ein Trester helfen beim Aufwärmen (trotzdem warm anziehen!), Rote Wurst und feiner Wein am Lagerfeuer machen die Wanderung zu einem schönen Erlebnis.

Termin/Uhrzeit
So. 22. Nov.,
14–17 Uhr

Veranstaltungsort
Felsengartenkellerei

Info
Tel.: 07143 816017
www.felsengartenkellerei.de

linie

Weihnachtsmarkt in Mannheim

In den schneeweißen Zelten dieses besonderen Weihnachtsmarktes wird ein einzigartiges Angebot präsentiert. Die Besucher erwarten Vorführungen im alten und traditionellen Handwerk, außergewöhnliche Kunstwerke, originelle Geschenkideen für Weihnachten und feinste kulinarische Versuchungen. Viele Aussteller wechseln wöchentlich, sodass immer wieder Neues zu entdecken ist.

Termin/Uhrzeit
Mi. 25. Nov. – Mi. 23. Dez. 2015,
11–21 Uhr

Veranstaltungsort
Kapuzinerplanken in der Innenstadt

Info
Tel.: 0621 432250
www.mannheim.de/kultur-erleben/
weihnachtsmarkt

linie

Märchenhafter Weihnachtsmarkt in Calw

Rund um den im Lichterglanz erstrahlenden historischen Marktplatz laden viele attraktive weihnachtliche Angebote ein, den Zauber der Vorweihnachtszeit besonders romantisch zu erleben. Über 80 Aussteller bieten in weihnachtlich geschmückten Hütten und Ständen ihre Waren an.

Termin/Uhrzeit
Do. 26. Nov. – So. 29. Nov. 2015
Do. 15–21, Fr.–Sa. 11–21, So. 11–19 Uhr

Veranstaltungsort
Marktplatz

Info
Tel.: 07051 167399
www.calw.de

linie

Winterdampffahrten mit der Öchsle-Bahn

Der historische Zug dampft auf der Schmal-spurstrecke Warthausen–Ochsenhausen (Reservierung empfohlen) zum Weihnachtsmarkt in Ochsenhausen.

Termin/Uhrzeit
Fr. 27. Nov. – So. 29. Nov. 2015,
Warthausen ab Fr. 16, Sa. und So. 11 und 14 Uhr,
Ochsenhausen ab Fr. 19.30, Sa. und
So. 12.30 und 17.45 Uhr

Veranstaltungsort

Öchslebahnhof

Info
Tel.: 07352 922026
www.oechsle-bahn.de

linie

Altdeutscher Weihnachtsmarkt
in Bad Wimpfen

In der einstigen Stauferstadt findet einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands statt. Verführerische Adventsdüfte, Glühwein, Tannenzweige und die bezaubernde Kulisse der mittelalterlichen Fachwerkhäuser stimmen die Besucher auf Weihnachten ein. Rund 130 Verkaufsstände mit vorwiegend Kunsthandwerk und weihnachtlichen Köstlichkeiten beleben die Altstadt. Vom Blauen Turm erklingen die Weihnachtslieder der Turmbläser, in den Kirchen werden Konzerte dargeboten, Nikolaus und Christkind beschenken die Kinder. Die Krippenausstellung strahlt Ruhe aus und bei einem Glühweinumtrunk kommt gemütliche Stimmung auf.

Termin/Uhrzeit
Fr. 27. Nov. – So. 29. Nov.,
Fr. 4. Dez. – So. 6. Dez.,
Fr. 11. Dez. – So. 13. Dez. 2015,
Fr. 14–21, Sa., So. 11.30–21 Uhr

Veranstaltungsort
Altstadt

Info
Tel.: 07063 97200
www.badwimpfen.de

linie

Seewalder Adventszauber

Zum Adventszauber laden lokale Künstler und Kunsthandwerker ein. Das Angebot erstreckt sich über Schmuck, Tonarbeiten, Schönes aus Wolle und Filz sowie Kränze, Gestecke und Holzarbeiten. Kulinarisch werden die Besucher mit einer deftigen Kartoffelsuppe und Brot, beides hausgemacht, sowie einem reichhaltigen Kuchenbuffet und Kaffee verwöhnt. Eine Tombola mit schönen Preisen der Künstler und ein adventliches Kinderprogramm runden den Besuch ab. Der Eintritt ist frei.

Termin/Uhrzeit
Sa. 28. Nov. 2015, 11–17 Uhr

Veranstaltungsort
Ortsteil Besenfeld, Seewaldhalle

Info
Tel.: 07447 357
www.seewald.eu

linie

Hüfinger „Kloosemärt“

Dieser besondere Nikolausmarkt bringt pulsierendes Leben in die wunderschön glänzende Innenstadt. Weihnachtliche Leckereien und die zahlreichen Stände des Krämermarktes erfreuen Körper und Seele. Um 17 Uhr erscheint der Nikolaus persönlich auf dem Rathausbalkon und verteilt Gaben an die Kinder.

Termin/Uhrzeit
Di. 1. Dez. 2015, 10–20 Uhr

Veranstaltungsort
Hauptstraße

Info
Tel.: 0771 600924
www.huefingen.de

linie

10. Internationales Schokoladenfestival „chocolArt“ in Tübingen

Tübingen im Schokoladenrausch: Rund 100 namhafte Chocolatiers aus aller Herren Länder präsentieren auf dem Festival in der historischen Altstadt ihre besten Köstlichkeiten. Besucher erwartet ein Schokoerlebnis aus zart schmelzenden Träumen und ein umfangreiches kulturelles Begleitprogramm, bei dem sich fünf Tage lang alles rund um das Produkt aus der Kakaobohne dreht. Am Samstag kann man sich bei der langen Schokoeinkaufsnacht der Einzelhändler sogar bis 23 Uhr treiben lassen.

Termin/Uhrzeit
Di. 1. Dez. – So. 6. Dez. 2015

Veranstaltungsort
Marktplatz, Altstadt

Info
Tel.: 07071 91360,
www.chocolart.de/festival/

linie

Giengener Steiff Adventsmarkt

Romantische Buden, Glühweinduft und gebrannte Mandeln laden zum Bummeln und Verweilen im wundervoll geschmückten Ambiente ein. Neben der Weihnachtskrippe und dem Nikolaus ist hier natürlich auch der Teddybär gegenwärtig.

Termin/Uhrzeit
Do. 3. Dez. – So. 6. Dez. 2015,
Do. 15–20, Fr., Sa. 11–20, So. 11–18 Uhr

Veranstaltungsort
Steiff Museum

Info
Tel.: 07322 131500
www.steiff.de

linie

Nikolausfeuer und Hanselmannen-würfeln in Hirrlingen

Traditionsgemäß wird an diesem Tag das Nikolausfeuer auf der „Gurgel“ beim Wasserhochbehälter Reute entzündet. Der Nikolaus, der von den Mädchen und Jungen des Ortes abgeholt wird, hält anschließend noch eine Ansprache vor der Kirche. In den örtlichen Lokalen findet dann das Hanselmannenwürfeln statt.

Termin/Uhrzeit
Sa. 5. Dez. 2015, 18 Uhr

Veranstaltungsort
Wasserhochbehälter „Gurgel“, Zentrum

Info
Tel.: 07478 93110
www.hirrlingen.de

linie

Schwäbisches Kriminal-Dinner
in Löwenstein

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel in schwäbischer Mundart: Bei dem Kriminal-Dinner „Sherlock Holmes und die vergiftete Maultäschlesupp“ wird einiges geboten – erlesen serviert, spontan inszeniert. Ein interaktives Kriminalstück umrahmt in stilvollem Ambiente ein köstliches mehrgängiges Menü.

Termin/Uhrzeit
Sa. 5. Dez. 2015,
Einlass ab 18.30, Beginn der Vorstellung 20 Uhr

Veranstaltungsort
Landgasthof Roger

Info
Tel.: 07033 4698330
www.das-kriminal-dinner.de

linie

Weihnachtsmarkt im Kloster Maulbronn

Kerzenlicht und Plätzchenduft, Glockenklang und Weihnachtslieder, ein Markt für die Sinne und die Seele: Unter diesem Motto findet der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt statt. An 120 weihnachtlich geschmückten Ständen gibt es viel Kunsthandwerk, Spielzeug und allerlei für das leibliche Wohl. Mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm.

Termin/Uhrzeit
Sa. 5. Dez. – So. 6. Dez. 2015

Veranstaltungsort
Klosterhof

Info
Tel.: 07043 1030
www.maulbronn.de

linie

Oberschwäbische Dorfweihnacht
in Bad Schussenried

Das festlich geschmückte und vorweihnachtlich illuminierte Museumsdorf Kürnbach lädt ein zum Staunen, Kosten und zum Adventsspaziergang. Mit Kunsthandwerk, Musik, gemeinsamem Singen, Schauspiel, Basteln und mehr.

Termin/Uhrzeit
So. 6. Dez. 2015, 10–18 Uhr

Veranstaltungsort
Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

Info
Tel.: 07583 940171
www.bad-schussenried.de

linie

Tierweihnacht in Cleebronn

Mitten im Wald warten weihnachtliche Aktionen auf die Besucher. Ein Waldgottesdienst um 13.30 Uhr stimmt auf die besinnliche Adventszeit ein und die bewirtete und beheizte Wildsau-Schenke lädt zum Verweilen ein. Flugvorführungen und Wildfütterung sowie der Besuch des Nikolauses in der Dämmerung sind besonders für Kinder ein Erlebnis.

Termin/Uhrzeit
So. 6. Dez., 13. Dez., 20. Dez. 2015,
ab 12 Uhr

Veranstaltungsort
Wildparadies Tripsdrill

Info
Tel.: 07135 999333
www.tripsdrill.de

linie

Überlinger Weihnachtsmarkt

Kunsthandwerker und Händler bieten auf der festlich geschmückten Hofstatt ihre Waren an. Dazu locken weihnachtliche Leckereien und ein buntes Rahmenprogramm.

Termin/Uhrzeit
Do. 10. Dez. – So. 20. Dez. 2015,
11–20 Uhr

Veranstaltungsort
Hofstatt

Info
Tel.: 07551 9471522
www.ueberlingen-bodensee.de

linie

Winterzauber-Adventsmarkt in Wolfegg

Fernab von Kitsch und Kommerz bieten ausgewählte Aussteller Waren und Köstlichkeiten zum Verkauf. Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchen die Kleinen, Adventsmusik und Feuerzauber machen das Museumsdorf zum „hoimeligen“ Ort.

Termin/Uhrzeit
Fr. 11. Dez. – So. 13. Dez. 2015,
Fr. 16–21, Sa. 13–20, So. 11–18 Uhr

Veranstaltungsort
Bauernhaus-Museum Wolfegg

Info
Tel.: 07527 95500
www.bauernhaus-museum.de

linie

Historischer Weihnachtsmarkt
in Blumberg

Ein etwas anderer Weihnachtsmarkt: Edle Herrschaften flanieren über den Markt, erledigen ihre Weihnachtseinkäufe und plaudern ein wenig mit den Besuchern. Doch aufgepasst! Auch das Lumpengesindel treibt sich herum und treibt Schabernack. Gouvernanten basteln mit den Kindern Pomander, auch kann Post an das Christkind geschrieben werden. Natürlich darf der Nikolaus nicht fehlen, der Nüsse und Mandarinen an die braven Kinder verteilt.

Termin/Uhrzeit
Sa. 12. Dez. 2015, 12–17 Uhr

Veranstaltungsort
vor der Stadthalle

Info
Tel.: 07702 51200
www.stadt-blumberg.de

linie

12. Altstadtweihnacht in
Laufenburg (Baden)

Ein ganz besonderes Erlebnis zur Adventszeit ist das Bummeln über den grenzüberschreitenden Weihnachtsmarkt in Laufenburg. Durch das mittelalterliche Städtle geht es hinab zum Rhein zur Laufenbrücke und hinüber in die Schweizer Schwesterstadt. Mit einem attraktiven Rahmenprogramm.

Termin/Uhrzeit
Fr. 18. Dez. – So. 20. Dez. 2015

Veranstaltungsort
Altstadt, Rathausplatz

Info
Tel.: 07763 80649
www.laufenburg.de

linie

Pferdeschlittenrennen in Sankt Märgen

Die Fahrer leiten ihre Ein- und Zweispänner schnell und geschickt durch einen Parcours. Es geht um jede Sekunde, aber auch das Nichtbestehen der Aufgaben ahndet die Jury mit Strafpunkten. Nicht nur das sportliche Treiben zieht die Gäste aus nah und fern an, es ist auch der Charme der Pferde selbst. Zudem bietet sich die gute Gelegenheit, Schlittenvarianten einiger Epochen bis hin zum Eigenbau bestaunen zu können. Hochschwarzwälder Gastronomie sorgt für Speis und Trank. Das Schlittenrennen findet nur bei ausreichender Schneelage statt.

Termin/Uhrzeit
So. 27. Dez. 2015, 13 Uhr

Veranstaltungsort
bei den Sportplätzen

Info
Tel.: 07652 12068390
www.hochschwarzwald.de

linie