Impressum | Datenschutz
Termine in Baden Württemberg

November/Dezember 2021

linie

Hinweis

Weiterhin muss pandemiebedingt mit Einschränkungen und kurzfristigen Änderungen oder Absagen gerechnet werden, vielerorts gelten außerdem Hygieneaufl agen und Bedingungen bezüglich Impfung oder Tests (2G/3G).
In vielen Fällen muss man sich vor Besuch registrieren, oder es gibt Karten nur im Vorverkauf. Bitte informieren Sie sich daher sicherheitshalber vor dem Besuch beim Veranstalter.

linie

„Der Brandner Kaspar kehrt zurück!“ in
Burladingen-Melchingen

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Brandner Kaspar, der dem betrunkenen Tod beim Kartenspiel ein paar Lebensjahre abgerungen hatte, um dann doch freiwillig „das ewig’ Leben“ im Paradies anzutreten? Nach dem großen Erfolg geht die Geschichte nun weiter, denn dem Brandner Kaspar ist nach sieben Jahren im Paradies langweilig geworden, und er kann von oben nur schwer mit ansehen, wie Flori, der Mann seiner Enkelin, droht, auf die
schiefe Bahn zu geraten. Also beschließt er, dass er eingreifen muss. Eine pralle Komödie mit jeder Menge Komik und Stefan Hallmayer in der Titelrolle. Und wie es sich für das Theater Lindenhof gehört, natürlich in einer schwäbischen
Fassung.

Termin/Uhrzeit
noch bis Sa. 6. Nov. 2021, 20 Uhr

Veranstaltungsort
Theater Lindenhof

Info
Tel. 07126 929394
www.theater-lindenhof.de

linie

„Enjoy Jazz“ in Heidelberg,
Mannheim und Ludwigshafen

Das 23. Festival für Jazz und anderes bietet ein vielseitiges Angebot an hochkarätig besetzten Konzerten, Matineen, Symposien und anderen Projekten in exklusiven Spielstätten in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Neben klassischem Jazz sind hier auch verwandte Genres wie Klassik, HipHop oder Elektro zu hören. Angesagt haben sich internationale Größen wie Jaimie Branch, Archie Shepp & Jason Moran oder Dionne Warwick.

Termin/Uhrzeit
noch bis So. 14. Nov. 2021

Veranstaltungsort
verschiedene Spielstätten

Info
Tel. 06221 6470420
www.enjoyjazz.de

linie

Echtdampf-Hallentreffen
in Friedrichshafen

Dampfen und zischen können sie wie die Großen: Die dampfbetriebenen Modelle der Eisenbahnen, Straßenfahrzeuge und Schiffe sind ja auch voll funktionsfähig und werden hier in einer einzigartigen Vielfalt gezeigt. Bei
Dampfzugfreunden und Modellbau-Fans ist die Veranstaltung längst Kult. Highlight ist die begehbare, mit vier Kilometer Länge weltweit größte 5- und 7 ¼-Zoll-Gleisanlage. Das Treffen findet im Rahmen der Messe „Faszination Modellbau“ in Friedrichshafen statt.

Termin/Uhrzeit
Fr. 5. Nov. – So. 7. Nov. 2021,
Fr./Sa. 9–18 Uhr, So. 9–17 Uhr

Veranstaltungsort
Messe

Info
Tel. 07025 9206100
www.faszination-modellbau.de/echtdampf-hallentreffen/

linie

Ittlinger Kerwe

Jedes Jahr im November feiert die Gemeinde im Kraichgau die Kerwe, mundartlich für Kirchweih. Eröffnet wird das Programm alljährlich
mit dem Kerwetanz am Samstag. Der Vergnügungspark auf dem Festplatz bietet ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie, am verkaufsoffenen Sonntag sorgen die Händler in ihren Geschäften und an Ständen für Verkaufsangebote oder Gewinnspiele. Und die Wirte verwöhnen die Gäste mit Köstlichkeiten.

Termin/Uhrzeit
Fr. 5. Nov. – Mo. 8. Nov. 2021

Veranstaltungsort
Ortsmitte und Festplatz vor der Grundschule

Info
Tel. 07266 91910
www.ittlingen.de/freizeit/maerkte-feste

linie

Gallusmarkt in Kirchheim unter Teck

Bereits seit 1574 findet der Krämermarkt in Kirchheim unter Teck statt, er ist damit einer der traditionsreichsten in Baden-Württemberg. Rund 200 Markthändler bieten ihre Waren feil. Früher schon war der Markttag gleichzeitig Festtag; daher sorgt auch heute im Rahmen des Gallusmarktes parallel ein Vergnügungspark auf dem Ziegelwasen für Belustigung.

Termin/Uhrzeit
Fr. 5. Nov. – Mo. 8. Nov. 2021 Vergnügungspark
Mo. 8. Nov. 2021 Markt

Veranstaltungsort
Innenstadt und Ziegelwasen

Info
Tel. 07021 502555
www.kirchheim-teck.de
Suchbegriff: Gallusmarkt

linie

Marbacher Schillerwoche

Rund um Friedrich Schillers Geburtstag, am 10. November, feiert seine Geburtsstadt Marbach am Neckar ihren großen Sohn. Dabei werden teils über 100 Jahre alte Bräuche, wie das Läuten der Schillerglocke Concordia, der
Blumengruß der Grundschüler/-innen am Schillerdenkmal oder die szenisch-musikalische Huldigung vor dem Geburtshaus, gepfl egt. Darüber hinaus möchte die Schillerwoche auch in diesem Jahr mit einem hochkarätigen Kulturprogramm Lust auf Literatur, auf das Lesen und das Schreiben machen, darunter Lesungen, Musik, Ausstellungen oder Poetry-Slam. Der „Schillerpreis“ wird dieses Jahr an den Schriftsteller Saša Staniši´c verliehen. Die Schillerrede 2021 hält Autorin und Übersetzerin Anne Weber.

Termin/Uhrzeit
So. 7. Nov. – Sa. 13. Nov. 2021

Veranstaltungsort
Marbach am Neckar, verschiedene Stätten

Info
Tel. 07144 102314
www.schillerstadt-marbach.de/schillerwoche-2021

linie

Internationales Filmfestival
Mannheim-Heidelberg

Das Internationale Filmfestival entdeckt und fördert junge Filmkünstler/-innen aus der ganzen Welt schon seit 1952 und ist damit nach der Berlinale das traditionsreichste Filmfestival in Deutschland. Hier wurden einst als Newcomer spätere Größen der Branche entdeckt, wie Wim Wenders, François Truffaut oder Rainer Werner Fassbinder. Auch in diesem Jahr werden wieder über 50 spannende Filmprojekte in fünf Sektionen vorgestellt, darunter aufregende Perspektiven auf die Welt, bestechende Dramen und
scharfsinnige Komödien. Die besten werden mit Preisen belohnt. Neben einer Fachjury stimmt über die Gewinner auch das Publikum ab.

Termin/Uhrzeit
Do. 11. Nov. – So. 21. Nov. 2021

Veranstaltungsort
verschiedene Locations

Info
Tel. 0621 48926211
www.iffmh.de

linie

„Königlicher Winterzauber“
auf der Burg Hohenzollern

Großflächige Illuminationen im Außenbereich und aufwendige Weihnachtsdekorationen in den königlichen Gemächern entführen die Besucher der Burg in die weihnachtliche Welt der Hoheiten und Majestäten. Kuriose Burganekdoten und interessante Geschichten werden untermalt
von besinnlichen Klängen und verzaubert durch adventlichen Sternenglanz. Im Burghof wird der Hofnarr Klausi Klücklich zum Duft von Glühwein und Waffeln schillernde Seifenblasen steigen lassen. Hin und wieder schaut auch
der Nikolaus vorbei. Die Gastronomie lädt zu weihnachtlichen Gaumenfreuden im Burg-Restaurant ein.

Termin/Uhrzeit
Do. 25. Nov. 2021 – So. 9. Jan. 2022,
Ruhetage: 24. und 31. Dez. 2021,
So.–Do. 15–20 Uhr, Fr./Sa. 15–21 Uhr

Veranstaltungsort
Burg Hohenzollern

Tickets nur online erhältlich
Tel. 07471 2428
www.burg-hohenzollern.com

linie

Altdeutscher Weihnachtsmarkt
in Bad Wimpfen

Er gehört zu den traditionsreichsten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland – bereits im Jahre 1487 wurde der Stadt das Privileg verliehen, vor Weihnachten einen Markt abhalten zu dürfen – und auch international zu den als schönste bewerteten. Der Glanz der beleuchteten Altstadtsilhouette, der Fachwerkhäuser und unzähligen, beleuchteten Tannenbäume sorgt für eine einzigartige, romantische Atmosphäre. Die vielen Stände bieten Leckereien und kunsthandwerkliche, hochwertige Waren für das bevorstehende Fest an.

Termin/Uhrzeit
Fr. 26. Nov. – So. 12. Dez. 2021
(nur an den Wochenenden),
Fr. 12–21.30 Uhr, Sa. 11–21.30 Uhr,
So. 11.30–20 Uhr

Veranstaltungsort
historische Altstadt

Info
Tel. 07063 97200
www.weihnachtsmarkt-badwimpfen.de

linie

Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Himmlische Weihnachtsfreuden im mystischen und geschichtsträchtigen Höllental: Der Hochschwarzwald-Weihnachtsmarkt im traumhaften Ambiente des in ein Lichtermeer getauchten Dorfes aus kleinen Holzbuden zwischen den steilen, bewaldeten Hügeln in der Ravennaschlucht unterhalb des 40 Meter hohen Eisenbahnviadukts gehört zu den ganz besonderen Adventserlebnissen. Traditionelles Handwerk und weihnachtliche Musik werden ebenso geboten wie ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken.

Termin/Uhrzeit
Fr. 26. Nov. – So. 19. Dez. 2021
(nur an den Wochenenden),
Fr. 15–21 Uhr, Sa. 14–21 Uhr, So. 13–20 Uhr

Veranstaltungsort
Breitnau, Ravennaschlucht

Info
Tel. 07652 12060
www.hochschwarzwald.de

linie

Winterdampffahrten der Öchsle-Bahn

Der historische Dampfzug der Öchsle-Bahn bringt die Fahrgäste auf der Schmalspurstrecke von Warthausen zum Weihnachtsmarkt nach Ochsenhausen und zurück. Am zweiten Adventswochenende fährt der Nikolaus in der Museumsbahn zwischen Warthausen und Maselheim mit. Gemeinsam mit Knecht Ruprecht geht er während der Fahrt durch die Wagen
und bringt allen Besuchern ein Säckchen mit Leckereien.

Termin/Uhrzeit
Sa. 27. Nov. – So. 28. Nov. 2021 zum Weihnachtsmarkt,
ab Warthausen 10.30 und 14 Uhr,
ab Ochsenhausen 12 und 17.45 Uhr,
Fr. 3. Dez. – So. 5. Dez. 2021 mit Nikolaus,
ab Warthausen 11, 14 und 17 Uhr

Veranstaltungsort
Warthausen, Ochsenhausen/Maselheim,
Bahnhof

Info und Anmeldung
Tel. 07352 922026
www.oechsle-bahn.de

linie

Internationaler Schokoladenmarkt
in Tübingen

Hier werden zartschmelzende Träume war: Rund 50 internationale Chocolatiers machen die Stadt in diesen Tagen zum Mekka der Schokoladenfans. Deutlich weniger zwar, als bei der schon traditionellen „chocolART“ in den Jahren vor der Pandemie gewohnt, damit die Stände deutlich „luftiger“ stehen. So heißt der kleinere Bruder der „chocolART“ in diesem Jahr an die Situation angepasst „chokoMARKT“. Hier dreht sich dennoch alles um die beliebte Süßigkeit. Es gibt wieder die italienische Schokoladengasse „vicolo del cioccolato“, und in vielen Gastrobetrieben werden schokoladige Speisen und Getränke angeboten.

Termin/Uhrzeit
Di. 30. Nov. – So. 5. Dez. 2021,
Di. 13–20 Uhr, Mi.–Fr. 10–20 Uhr,
Sa. 10–22 Uhr, So. 11–18 Uhr

Veranstaltungsort
Altstadt

Info
Tel. 07071 2570069

linie

Gengenbacher Adventskalender

Das Gengenbacher Rathaus mit seinen 24 Fenstern verwandelt sich im Dezember in das weltgrößte Adventskalenderhaus und damit in eine „Schatztruhe der Fantasie“. Seit rund 20 Jahren ein Anziehungspunkt, verfolgen jährlich bis zu 120 000 Menschen das Ritual, wenn sich all abendlich unter Musik und Spiel eines der Fenster öffnet und eine Überraschung enthüllt. Oft kommen Kunstwerke zum Vorschein, darunter
waren bereits Werke bekannter Künstler wie Quint Buchholz, Marc Chagall, Tomi Ungerer oder Andy Warhol. Eine schöne Kulisse bietet dazu das stimmungsvoll beleuchtete Gengenbach, das mit seinem Adventsmarkt zu einem Abstecher lockt.

Termin/Uhrzeit
Di. 30. Nov. 2021 – Do. 6. Jan. 2022,
Fensteröffnen abends in der Adventszeit

Veranstaltungsort
Rathaus, Marktplatz

Info
Tel. 07803 930143
www.gengenbach.info
Suchbegriff: Adventskalender
www.chocolart.de

linie

Zavelsteiner Burgweihnacht

Eine traumhafte weihnachtliche Kulisse bieten ab Einbruch der Dunkelheit die beleuchtete Wehranlage der Burgruine, die Kirche und die schnuckelige historische Altstadt von Zavelstein, liebevoll „Städtle“ genannt. Das Angebot
an den Weihnachtsmarkt-Ständen reicht von traditionellem Handwerk über dekorative Weihnachtsgeschenke bis hin zu regionalen Produkten. Für weihnachtliche Musik sorgen verschiedene Kapellen und Gruppen.

Termin/Uhrzeit
Sa. 4. Dez. – So. 5. Dez. 2021,
Sa. 14–21, So. 11–19 Uhr

Veranstaltungsort
Bad Teinach-Zavelstein,
Städtle und Burgruine

Info
Tel. 07053 9205040
www.teinachtal.de

linie

Stuttgarter Advents-Singen

Rund 35 Musiker bieten ein festliches Chorkonzert mit Volks- und Chorliedern zur Adventsund Weihnachtszeit, dazu Volksmusikstücke mit Egerländer Dudelsack, Stubenmusik mit Harfe, Hackbrett, Zither und Gitarre, Streichern
und Querfl öte. Das bunte Programm, das durch kleine Lesungen aufgelockert wird, ist eine besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit und kann mittels Direktübertragung in YouTube auch von zuhause verfolgt werden.

Termin/Uhrzeit
So. 5. Dez. 2021,
16 Uhr

Veranstaltungsort
Liederhalle, Mozartsaal

Info und Karten
Tel. 07158 1287701
www.advents-singen.de

linie

Musikalischer Weihnachtsmarkt
in Bad Liebenzell

Von selbst gebackenen Plätzchen bis zu Handund Bastelarbeiten reicht das weihnachtliche Sortiment der Aussteller, Bratwurst, Waffeln, Flammkuchen, Crêpes oder Glühwein sorgen für entsprechenden Duft und leibliches Wohl. Die Stände sind festlich geschmückt und die schönsten werden prämiert. Was den Weihnachtsmarkt aber besonders macht, ist das musikalische Programm in der Konzertmuschel. Hier sorgen Musikvereine, Kapellen und Chöre für Weihnachtsstimmung.

Termin/Uhrzeit
Sa. 11. Dez. 2021,
11–19 Uhr

Veranstaltungsort
Marktplatz, Kurpark

Info
Tel. 07052 4080
www.tourismus-bad-liebenzell.de/events

linie

Stephansritt in Argenbühl

Zum Stephanstag putzen sich Ross und Reiter seit über 90 Jahren für die traditionelle Reiterprozession heraus. Der Unbill des Winters zum Trotz reiten sie unter Musikbegleitung vom Dorfplatz in den Ortsteil Eisenharz und dort
um die Stephanskapelle, um die Segnung für Haus und Stall zu empfangen. Der Bürgermeister, selbst hoch zu Ross, führt die Prozession mit bis zu 200 Pferden, an. Die Tradition geht zurück auf Stephanus, den Patron für Rossknechte, Kutscher und Bauern, dessen Tag in alten Kalendern auch „Großer Pferdstag“ genannt wurde. Im Anschluss an die Prozession
gibt es Kaffee und Kuchen, Glühwein und Musik.

Termin/Uhrzeit
So. 26. Dez. 2021,
13 Uhr

Veranstaltungsort
Ortsteil Eisenharz

Info
Tel. 07566 2630
www.argenbuehl.de
Suchbegriff: Stephansritt

linie

Wanderung „Rauhnächte“ in Calw

Stürmische Mächte jagen um den Jahreswechsel über den Himmel und kommen erst zum Dreikönigstag zur Ruhe, so der alte Volksglaube. Mit der Mystik der sogenannten Rauhnächte zwischen Weihnachten und dem
6. Januar beschäftigt sich dieser winterliche Spaziergang mit Schwarzwald-Guide und Naturpädagogin Roswitha Hild. Wer waren die „Wilde Jagd“ und die anderen Geister, die diese Tage so furchterregend werden ließen? Und welche Bedeutung haben diese Tage auch heute noch für uns? Anmeldung ist erforderlich.

Termin/Uhrzeit
Mo. 27. Dez. und Di. 28. Dez. 2021,
16–18 Uhr

Veranstaltungsort
Marktplatz, Rathaus (Treffpunkt)

Info und Anmeldung
Tel. 0173 2754653
www.calw.de
Suchbegriffe: Natur erleben – Führungen

linie